0

it´s unbelievable, it´s magic, it´s 20 years, but it´s still soul & rhythm´n´blues!

By 1. Mai 2008 April 21st, 2015 Die Millenium Years 2000 - 2009, Pressemitteilung

20 years of soul

it´s unbelievable, it´s magic, it´s 20 years, but it´s still soul & rhythm´n´blues!

Wild Boy Heinz & The Pontiacs erlebt 2008 sein 20-jähriges Bühnenjubiläum und feiert dies am Samstag, 3. Mai 2008 – dem Geburtstag unseres musikalischen, geistigen und seelischen Vaters – James Brown.

Das exklusive Live – Konzert

Die Geburtstagsparty wird im Rahmen eines exklusive Live-Konzertes in der
basement bar (Postgasse 5 * 92637 Weiden/Opf.) statt finden.

The hardest working party band hat sich für diesen Abend ehemalige Heinzen sowie special guests aus der Weidner Musikszene eingeladen. Nach dem Konzert gibt es eine Geburtstags-Soulparty (selbstverständlich open end…) mit souligen DJ-Sounds. Einlass: 20.30 Uhr / Konzert-Beginn: 21.00 Uhr

Die Wilden Heinzen sind immer noch eine aktive Band die quer durch Bayern zieht und als Weidens Soulexportschlager seinem Auftrag nachkommt Soul & Rhythm´n´Blues Musik unters Volk zu bringen. Zuletzt eroberten sie die Herzen der Bürger Donauwörths als sie auf einem Open Air Konzert trotz strömenden Regens über 3.000 Zuhörer bis weit nach Mitternacht zum Tanzen bewegten. Als Belohnung durften Wild Boy Heinz dann ein paar Wochen später bei den ehrwürdigen Donauwörther Kulturtagen aufheinzen, wo üblicherweise Größen wie Gerhald Polt oder die Nürnberger Symphoniker auftreten.

Und so wird dieser Soul & Rhytm´n´Blues – Liveabend auch keineswegs nur ein reiner Nostalgie-Trip durch die 20jährige Geschichte von Wild Boy Heinz. Die Besucher können sich auf ein aktuelles Heinzen Programm mit vielen neuen Songs freuen u.a. auch aus den aktuellen Alben von Amy Winehouse und Beverley Knight.

Auch nach dem Jubiläumskonzert wird sich Weidens dienstälteste und erfolgreichste Soulband nicht auf den Lorbeeren vergangener Tage ausruhen, so geht es u.a. im August zum erstenmal nach Sinzing bei Regensburg und auch für 2009 sind sie bereits gebucht, da geht es wie 2004 bereits für ein Konzert nach Jena.