was successfully added to your cart.

Warenkorb

Das erste Konzert im Knast

20. April 1996
Straubing – Justizvollzugsanstalt

Das erste Konzert im Knast. In der Tradition von Johnny Cash spielten auch die Heinzen hinter Gitter: In Bayerns härtester JVA servierten die Heinzen den Insassen Soul und Bluesmusik um sie so von ihrem sonst eher tristen Aufenthalt hinter Gitter abzulenken. Eine unglaublich intensive Erfahrung für die Musiker, die zum Teil mit einem sehr mulmigen Gefühl auf der Bühne standen. Vier Jahre später wiederholten Wild Boy Heinz das Konzert.